Die letzten Tage

Es ist kaum vorzustellen in meinem Kopf. Wir sind seit 77 Tagen unterwegs. Oder auch: seit 2 Monaten und 16 Tagen. Und es ist ein Ende unserer Reisezeit in Sicht. Zumindest der Zeit des aktiven Herumreisens. Davon kann ich die letzten Tage an einer Hand abzählen. Denn wir werden nur noch bis zum Sonntag durch den Balkan reisen. Dann werden wir die letzten drei Wochen mit fester Anschrift bei den Fackelträger in Albanien, in Erseka, verbringen. Die letzten Tage weiterlesen

Neuanfang

Eigentlich kenne ich das nur aus Filmen: Einfach den Job und Mietvertrag kündigen. Den Haushalt zum Teil verkaufen, den anderen Teil bei den Schwiegereltern unterstellen. Einen Rucksack packen, ins Flugzeug steigen und einfach losgehen. – Genau das werde ich tun. Der Flieger ist nun gebucht. Nur Hinflug, kein Rückflug. Anfang Mai geht es ab nach Budapest. Noch sind es einige Wochen hin, aber je näher … Neuanfang weiterlesen