Leben auf einem Schloss: Die ersten Tage auf Bibelschule

Heute war unsere letzte Einheit unserer bereits dritten Woche auf der Bibelschule. Für mich selbst auch fast nicht nachvollziehbar wie schnell die letzten Tage verflogen sind. Wir haben viele Menschen kennen gelernt, sind emotional und teilweise auch körperlich an unsere Grenzen gegangen und haben bereits jetzt soviel mehr von Gott erfahren und soviel mehr aus der Bibel gelernt, wie ich es nicht für möglich gehalten … Leben auf einem Schloss: Die ersten Tage auf Bibelschule weiterlesen

Reisen im Kosovo

Als ich das erste Mal während unserer Reise an den Kosovo dachte beschlich mich eher ein ungutes Bauchgefühl. Irgendwie war in meinem Hinterkopf immer noch das Wort „Krieg“ und „nicht sicher“, obwohl ich mich noch gar nicht genauer damit auseinander gesetzt hatte. Ben hatte schon in Montenegro erwähnt das er da gerne mal hinreisen wollte, doch erst als eine Freundin mir begeistert von ihrem Besuch aus Kosovo berichtete, konnte ich mich dazu durchringen dem eine Chance zu geben. Und ich sollte es nicht bereuen. Reisen im Kosovo weiterlesen

Skopje

Skopje – Hauptstadt Mazedoniens

Im heutigen Beitrag wird es weniger Worte geben. Stattdessen mehr Bilder. Es ist nicht so, das man nicht viel zur Hauptstadt Mazedoniens sagen kann. Auch nicht das es ihr an spannender Geschichte mangelt. Doch ich bin einfach nicht richtig warm geworden mit dieser Stadt. Vielleicht liegt es daran, dass die gesamte Innenstadt in den vergangenen 5-10 Jahren neu gestaltet wurde. Ohne Frage, es ist wunderschön … Skopje – Hauptstadt Mazedoniens weiterlesen

Backpacking in Albanien – Essen und Trinken

In den ersten Wochen unserer Reise haben wir viel gekocht. Haben Lebensmittel ausgesucht, manchmal drei Tage hintereinander Spaghetti gegessen- weil die Packung einfach nicht leer werden wollte. Und trotzdem haben wir das gern gemacht. Oft war es einfach um ein vielfaches preiswerter. Doch je südlicher wir kamen, desto weniger kochten wir. In Albanien haben wir es irgendwann aufgegeben. Unbewusst. Nicht, weil es keine Möglichkeit gab. Warum? Lest selbst! Backpacking in Albanien – Essen und Trinken weiterlesen

Mein Highlight in Mazedonien: Ohrid

Mit knapp 26.000 Quadratkilometern ist Mazedonien zwar circa doppelt so groß wie Montenegro, doch hat es kaum mehr als 2 Millionen Einwohner. Bis von einigen Wochen hätte ich vermutlich nicht mal sagen können wo genau diesen wirklich schöne Land liegt. Doch nach einer abenteuerlichen Fahrt sind wir glücklich in Ohrid angekommen. Unserer ersten Station in Mazedonien Mein Highlight in Mazedonien: Ohrid weiterlesen

Die letzten Tage

Es ist kaum vorzustellen in meinem Kopf. Wir sind seit 77 Tagen unterwegs. Oder auch: seit 2 Monaten und 16 Tagen. Und es ist ein Ende unserer Reisezeit in Sicht. Zumindest der Zeit des aktiven Herumreisens. Davon kann ich die letzten Tage an einer Hand abzählen. Denn wir werden nur noch bis zum Sonntag durch den Balkan reisen. Dann werden wir die letzten drei Wochen mit fester Anschrift bei den Fackelträger in Albanien, in Erseka, verbringen. Die letzten Tage weiterlesen