Crossroads – Fackelträger in Albanien

Eigentlich beginnt die Geschichte nicht erst mit einem Tag Ende Juni in Tirana, der Tag an dem wir die Email zum Fackelträgerzentrum nach Erseka schickten. Auch nicht im Mai 2016 als wir uns auf dem Christival die verschiedenen Ständen von Bibelschulen anschauten und bei dem Stand der Fackelträger hängen blieben. Denn eigentlich beginnt die Geschichte mit dem Besuch einer Gruppe von Bibelschülern aus der Klostermühle … Crossroads – Fackelträger in Albanien weiterlesen

Auf der Höss

Es ist Sonntag und das Wetter ist einfach perfekt. Blauer Himmel und Sonnenschein. Ein traumhaft schöner Herbsttag, wie man ihn sich vorstellt: gelbe, orangefarbene und die letzten grünen Blätter mischen sich im Wald. Die Spazierwege sind mit Laub gefüllt und die Sonnenstrahlen lassen die Hänge der Baumbesetzen Berge Gold erscheinen. Das war vor vielen Wochen. Lange wollte ich euch schon darüber schreiben. Eigentlich auch bevor … Auf der Höss weiterlesen

Der erste Schnee

Ja, es weihnachtet sehr. Passend zum 1.Advent hat nun auch der Schnee Schloss Klaus erreicht. Nachdem es vor 1,5 Wochen bereits im nächstgelegenen Skigebiet Hinterstoder sehr viel Schnee gegeben hatte, haben wir uns total gefreut als gestern Morgen plötzlich alles weiß war. Tatsächlich freuen wir uns schon länger auf Schnee. Mit jedem Grad das es am Tag kälter geworden ist, und damit auch die Nähe … Der erste Schnee weiterlesen

Reisen im Kosovo

Als ich das erste Mal während unserer Reise an den Kosovo dachte beschlich mich eher ein ungutes Bauchgefühl. Irgendwie war in meinem Hinterkopf immer noch das Wort „Krieg“ und „nicht sicher“, obwohl ich mich noch gar nicht genauer damit auseinander gesetzt hatte. Ben hatte schon in Montenegro erwähnt das er da gerne mal hinreisen wollte, doch erst als eine Freundin mir begeistert von ihrem Besuch aus Kosovo berichtete, konnte ich mich dazu durchringen dem eine Chance zu geben. Und ich sollte es nicht bereuen. Reisen im Kosovo weiterlesen

Skopje

Skopje – Hauptstadt Mazedoniens

Im heutigen Beitrag wird es weniger Worte geben. Stattdessen mehr Bilder. Es ist nicht so, das man nicht viel zur Hauptstadt Mazedoniens sagen kann. Auch nicht das es ihr an spannender Geschichte mangelt. Doch ich bin einfach nicht richtig warm geworden mit dieser Stadt. Vielleicht liegt es daran, dass die gesamte Innenstadt in den vergangenen 5-10 Jahren neu gestaltet wurde. Ohne Frage, es ist wunderschön … Skopje – Hauptstadt Mazedoniens weiterlesen