Glauben neu Erleben – Alltag in der Bibelschule

Es ist Montagmorgen, der Wecker klingelt. Nach dem Aufstehen gehen Ben und ich getrennte Wege, jeder macht für sich Stille Zeit. Diese Woche lese ich Apostelgeschichte, weil es in der kommenden Bibelschulwoche Thema sein wird. Ab 8:00Uhr gibt’s Frühstück. Die Mahlzeit am Tag, für die ich persönlich am wenigsten Zeit habe. Denn 9:00Uhr beginnt der Unterricht und bis dahin muss ich mein so genanntes „Ämtchen“ … Glauben neu Erleben – Alltag in der Bibelschule weiterlesen

Der erste Schnee

Ja, es weihnachtet sehr. Passend zum 1.Advent hat nun auch der Schnee Schloss Klaus erreicht. Nachdem es vor 1,5 Wochen bereits im nächstgelegenen Skigebiet Hinterstoder sehr viel Schnee gegeben hatte, haben wir uns total gefreut als gestern Morgen plötzlich alles weiß war. Tatsächlich freuen wir uns schon länger auf Schnee. Mit jedem Grad das es am Tag kälter geworden ist, und damit auch die Nähe … Der erste Schnee weiterlesen

Eine Woche ohne Smartphone und PC

Es war eine Woche, die ich in dieser Art und Weise wohl das letzte Mal in meiner Kindheit erlebt habe. Denn der Leiter unserer Bibelschule kündigte uns an, das wir eine Woche lang keinerlei elektronische Medien nutzen durften. Das hieß im Klartext: weder Smartphone, noch Tablet oder PC. Keinen Fernseher, kein Radio und natürlich auch kein Internet (was sich allerdings zwangsläufig ergab). Keine Musik aus … Eine Woche ohne Smartphone und PC weiterlesen

Leben auf einem Schloss: Die ersten Tage auf Bibelschule

Heute war unsere letzte Einheit unserer bereits dritten Woche auf der Bibelschule. Für mich selbst auch fast nicht nachvollziehbar wie schnell die letzten Tage verflogen sind. Wir haben viele Menschen kennen gelernt, sind emotional und teilweise auch körperlich an unsere Grenzen gegangen und haben bereits jetzt soviel mehr von Gott erfahren und soviel mehr aus der Bibel gelernt, wie ich es nicht für möglich gehalten … Leben auf einem Schloss: Die ersten Tage auf Bibelschule weiterlesen

Reisen im Kosovo

Als ich das erste Mal während unserer Reise an den Kosovo dachte beschlich mich eher ein ungutes Bauchgefühl. Irgendwie war in meinem Hinterkopf immer noch das Wort „Krieg“ und „nicht sicher“, obwohl ich mich noch gar nicht genauer damit auseinander gesetzt hatte. Ben hatte schon in Montenegro erwähnt das er da gerne mal hinreisen wollte, doch erst als eine Freundin mir begeistert von ihrem Besuch aus Kosovo berichtete, konnte ich mich dazu durchringen dem eine Chance zu geben. Und ich sollte es nicht bereuen. Reisen im Kosovo weiterlesen

Skopje

Skopje – Hauptstadt Mazedoniens

Im heutigen Beitrag wird es weniger Worte geben. Stattdessen mehr Bilder. Es ist nicht so, das man nicht viel zur Hauptstadt Mazedoniens sagen kann. Auch nicht das es ihr an spannender Geschichte mangelt. Doch ich bin einfach nicht richtig warm geworden mit dieser Stadt. Vielleicht liegt es daran, dass die gesamte Innenstadt in den vergangenen 5-10 Jahren neu gestaltet wurde. Ohne Frage, es ist wunderschön … Skopje – Hauptstadt Mazedoniens weiterlesen