Goodbye 2017 – Welcome 2018

Das neue Jahr ist schon gestartet, das alte längst vergangen. Und in den letzten Tagen habe ich doch den ein oder anderen wirklich schönen Jahresrückblick gelesen. Statt großen Jahresrückblick gibt es hier auf meinem Blog eine Liste der Dinge, die ich 2017 (wieder) neu lieben gelernt habe, eine Ansammlung voller Lieblingsdinge. Dinge, die mein Leben 2017 schöner, bunter und lebendiger gemacht haben. Und wer weiß, … Goodbye 2017 – Welcome 2018 weiterlesen

Crossroads – Fackelträger in Albanien

Eigentlich beginnt die Geschichte nicht erst mit einem Tag Ende Juni in Tirana, der Tag an dem wir die Email zum Fackelträgerzentrum nach Erseka schickten. Auch nicht im Mai 2016 als wir uns auf dem Christival die verschiedenen Ständen von Bibelschulen anschauten und bei dem Stand der Fackelträger hängen blieben. Denn eigentlich beginnt die Geschichte mit dem Besuch einer Gruppe von Bibelschülern aus der Klostermühle … Crossroads – Fackelträger in Albanien weiterlesen

Warum Advent mehr ist

Wie jedes Jahr habe ich mich auch in diesem Jahr wieder sehr auf die Adventszeit gefreut. Auf Lebkuchen, Nüsse und ungezählte Manderinen. Den Schnee, eingekuschelt in eine Decke, beim Fallen zusehen. Kerzen, Adventskalender und das Gefühl von Gemeinschaft beim Singen von Advents- und Weihnachtslieder. Advent in der Bibelschule Jetzt ist bereits der zweite Advent und ich genieße diese Zeit in diesem Jahr ganz besonders- nicht … Warum Advent mehr ist weiterlesen

Auf der Höss

Es ist Sonntag und das Wetter ist einfach perfekt. Blauer Himmel und Sonnenschein. Ein traumhaft schöner Herbsttag, wie man ihn sich vorstellt: gelbe, orangefarbene und die letzten grünen Blätter mischen sich im Wald. Die Spazierwege sind mit Laub gefüllt und die Sonnenstrahlen lassen die Hänge der Baumbesetzen Berge Gold erscheinen. Das war vor vielen Wochen. Lange wollte ich euch schon darüber schreiben. Eigentlich auch bevor … Auf der Höss weiterlesen

Glauben neu Erleben – Alltag in der Bibelschule

Es ist Montagmorgen, der Wecker klingelt. Nach dem Aufstehen gehen Ben und ich getrennte Wege, jeder macht für sich Stille Zeit. Diese Woche lese ich Apostelgeschichte, weil es in der kommenden Bibelschulwoche Thema sein wird. Ab 8:00Uhr gibt’s Frühstück. Die Mahlzeit am Tag, für die ich persönlich am wenigsten Zeit habe. Denn 9:00Uhr beginnt der Unterricht und bis dahin muss ich mein so genanntes „Ämtchen“ … Glauben neu Erleben – Alltag in der Bibelschule weiterlesen

Eine Woche ohne Smartphone und PC

Es war eine Woche, die ich in dieser Art und Weise wohl das letzte Mal in meiner Kindheit erlebt habe. Denn der Leiter unserer Bibelschule kündigte uns an, das wir eine Woche lang keinerlei elektronische Medien nutzen durften. Das hieß im Klartext: weder Smartphone, noch Tablet oder PC. Keinen Fernseher, kein Radio und natürlich auch kein Internet (was sich allerdings zwangsläufig ergab). Keine Musik aus … Eine Woche ohne Smartphone und PC weiterlesen

Leben auf einem Schloss: Die ersten Tage auf Bibelschule

Heute war unsere letzte Einheit unserer bereits dritten Woche auf der Bibelschule. Für mich selbst auch fast nicht nachvollziehbar wie schnell die letzten Tage verflogen sind. Wir haben viele Menschen kennen gelernt, sind emotional und teilweise auch körperlich an unsere Grenzen gegangen und haben bereits jetzt soviel mehr von Gott erfahren und soviel mehr aus der Bibel gelernt, wie ich es nicht für möglich gehalten … Leben auf einem Schloss: Die ersten Tage auf Bibelschule weiterlesen